Lebenszyklusanalysen (LCA) – McGrady Clarke
Suchen

Ökobilanzen (LCA)

Führen Sie gründliche Lebenszyklusanalysen (LCA) durch, um Ihr Unternehmen auf nachhaltige Praktiken und Produkte auszurichten.

Eine surrende Maschine dient als Beispiel für eine Maschine, die in einer Ökobilanz analysiert werden kann, um ihre Umweltauswirkungen im Laufe der Zeit zu verstehen

Was ist eine Ökobilanz?


Life Cycle Assessment (LCA) ist eine systematische Methodik zur Bewertung der Umweltauswirkungen eines Produkts, Prozesses oder einer Dienstleistung während ihres gesamten Lebenszyklus gemäß ISO 14040/44. Von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung am Ende der Lebensdauer quantifiziert eine Ökobilanz den ökologischen Fußabdruck in Bereichen wie Energieverbrauch, Kohlenstoffemissionen, Wasserverbrauch und Abfall.

Durch die Betrachtung jeder Phase – Produktion, Transport, Nutzung und Entsorgung – liefert eine Ökobilanz umfassende Erkenntnisse, die als Grundlage für nachhaltiges Design, zur Einflussnahme auf die Politikgestaltung und zur Förderung nachhaltiger Verbraucherentscheidungen genutzt werden können. Die engagierten LCA-Experten von McGrady Clarke verfügen über Erfahrung in der Durchführung von LCAs für eine Reihe von Sektoren und Marken und erstellen maßgeschneiderte, veröffentlichungsfähige Berichte, die nicht nur als Marketinginstrument, sondern auch als Grundlage für umfassendere Geschäfts- und Produktstrategien verwendet werden können.

Eine Breeze-Block-Fabrik zu Beginn einer Ökobilanz

Ökobilanzen und EPDs: Der Schlüssel zum ökologischen Fußabdruck von Produkten


Eine Umweltproduktdeklaration (EPD) ist ein standardisiertes technisches Dokument, das die Umweltauswirkungen eines Produkts auf der Grundlage von Lebenszyklusanalysedaten (LCA) kommuniziert. Es liefert transparente und vergleichbare Informationen über den CO2-Fußabdruck eines Produkts oder einer Dienstleistung, den Ressourcenverbrauch und alle anderen von der Organisation als wichtig erachteten Wirkungskategorien.

Durch die Einhaltung internationaler Standards wie ISO 14025 kann McGrady Clarke standardisierte EPDs erstellen, die es Herstellern oder Einzelhändlern ermöglichen, ihre Nachhaltigkeitsbemühungen zu präsentieren und es Verbrauchern und Interessengruppen zu ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Organisationen mit veröffentlichten Produkt-EPDs profitieren aufgrund der nachgewiesenen Umwelttransparenz und des Engagements für Nachhaltigkeit von einer Marktdifferenzierung und einem verbesserten Markenimage im Vergleich zu Wettbewerbern.

 

Baumwollfabrik zu Beginn des LCA-Prozesses

Unser Produktlebenszyklusprozess


Für alle unsere LCA- und EPD-Kunden bieten wir einen maßgeschneiderten Service an, der mit einem maßgeschneiderten Workshop zur Festlegung des Umfangs und der Festlegung von Grenzen beginnt. Daraus ermitteln wir organisatorische Ziele und Ziele sowie die wichtigsten beteiligten Stakeholder. Sobald die Systemgrenzen für die Ökobilanz oder EPD festgelegt sind, einschließlich relevanter Wirkungskategorien wie Emissionen, Wasserverbrauch und Landnutzungsänderungen, arbeiten wir mit Ihnen zusammen, um alle relevanten Informationen zu sammeln. Unser Expertenteam erstellt und analysiert Lebenszyklusmodelle mit führender LCA-Software und stellt die Ergebnisse in einem verdaulichen, marktfähigen LCA-Bericht oder EPD-Dokument zusammen.

Ein Bekleidungsgeschäft, das den Einzelhandel veranschaulicht, der mithilfe einer Ökobilanz die Umweltauswirkungen seiner Produkte von der Produktion bis zur Entsorgung untersuchen kann

Warum sollten Sie McGrady Clarke für Ihre Ökobilanzen und EPDs wählen?


Bei McGrady Clarke garantieren wir produktbasiertes Fachwissen, das durch jahrelanges Engagement für nachhaltige Praktiken entstanden ist. Unser LCA-Team versteht die Nuancen von Umweltauswirkungsmetriken und liefert Einblicke, die über grundlegende Bewertungen hinausgehen.

Durch die Durchführung einer Ökobilanz oder EPD mit McGrady Clarke erhält Ihr Unternehmen nicht nur Zugriff auf erstklassige Analysefunktionen, sondern profitiert auch von maßgeschneiderten Strategien, die sich an globalen Nachhaltigkeitsmaßstäben orientieren. Wir sind stolz darauf, umsetzbare Lösungen zu liefern, die sowohl die Umweltverantwortung als auch die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken.

Elektrochip-Konstruktion im Rahmen der Ökobilanz

Buchen Sie eine Beratung

Eine surrende Maschine dient als Beispiel für eine Maschine, die in einer Ökobilanz analysiert werden kann, um ihre Auswirkungen auf die Umwelt im Laufe der Zeit zu verstehen, die bei der Buchung einer Beratung verwendet wird

Artikel

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Leitfäden und Erkenntnisse zu erhalten:
Fordern Sie ein Angebot an ×

Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie wir Ihrer Organisation helfen können, vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin.

*“ kennzeichnet erforderliche Felder

Präferenzen