Eine Wasserbeschaffungsseite, die das breite Spektrum an Branchen, einschließlich Wasserdienstleistungen, unterstreicht, die möglicherweise den ESOS-Compliance-Anforderungen unterliegen

Gemäß den Vorschriften des Energy Savings Opportunity Scheme (ESOS) sind bestimmte Arten von Unternehmen von der Einhaltung der Vorschriften ausgenommen.

Diese beinhalten:

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit weniger als 250 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von weniger als 44 Millionen Pfund oder einer Jahresbilanzsumme von weniger als 38 Millionen Pfund.
  • Öffentliche Stellen: Einige öffentliche Stellen sind davon ausgenommen, z. B. solche, die vollständig durch staatliche Zuschüsse finanziert werden, solche, die Notfalldienste anbieten, und solche mit einem geringen Energieverbrauchsprofil.
  • Bestimmte Industriesektoren: Einige Industriesektoren, beispielsweise solche, die anderen regulatorischen Energieaudits unterliegen, können davon ausgenommen sein. Zum Beispiel Unternehmen, die gemäß der Industrieemissionsrichtlinie oder der Richtlinie zur regelmäßigen Durchführung von Energieaudits verpflichtet sind Klimaschutzabkommen Möglicherweise muss ESOS nicht eingehalten werden.

 

Es ist erwähnenswert, dass ein Unternehmen, selbst wenn es von ESOS befreit ist, dennoch von der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen profitieren kann, da dies dazu beitragen kann, seine Energiekosten und seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Wenn ein ausgenommenes Unternehmen außerdem Teil einer Unternehmensgruppe ist, die die Kriterien für ESOS erfüllt, muss die Gruppe als Ganzes möglicherweise trotzdem die Kriterien erfüllen.

 

Kontaktieren Sie noch heute unsere Experten Erfahren Sie, ob Sie ESOS Phase 3 einhalten müssen.